Susanne Schmidt-Rauch & Angie Born

Mythos "Lean" UX

«Dieses UX ist immer so ein Gewehr». Schon mal so etwas gedacht? Wir gehen gemeinsam auf die Suche, warum Teams das bisweilen so empfinden und wann es denn «Lean» UX sein muss. Anhand von Praxisbeispielen zeigen wir die Schwierigkeiten, die Vorhaben mit Lean UX haben können. Wir schlagen vor, was Vorhaben und Teams sonst noch tun könnten, um die schlechte Anschlussfähigkeit von UX-Lieferobjekten zu verhindern und schauen uns auch an, was es denn braucht, dass Lean UX tatsächlich Sinn macht.

Interview with Angie Born (EN)Interview mit Angie Born (DE)

Short Bio

Susanne ist Partner und UX Consultant bei evux und berät mittelständische und grosse Unternehmen bei der Planung und Umsetzung nutzerzentrierter Prozesse und Produkte. Ihre Arbeit bringt Unternehmen näher an ihre Kunden, jeden Tag.

Angie unterrichtet derzeit den Bachelor in Digital Ideation an der HSLU und ist über die Crstl für Vertragsarbeit im Bereich von user research, CX-Strategie sowie für die Beratung bei der Organisationsgestaltung und dem Aufbau von Fähigkeiten. Zuvor arbeitete Angie bei einer Reihe von renommierte, auf UX und Servicedesign spezialisierte Agenturen in der Schweiz und in Australien.

Weitere Speaker